Energiemanagement Weisse Arena AG

Energiemanagement Weisse Arena AG

Die Weisse Arena AG betreibt gemeinsam mit ihren 5 Tochtergesellschaften rund 28 Bahnanlagen, diverse Schneeanlagen, Restaurationsbetriebe sowie 5 Hotels und die Freestyle Academy.

Um beim Energiebedarf die Übersicht zu behalten und den Verbrauch jeweils auf die richtige Kostenstelle zu verbuchen haben wir an verschiedenen Standorten Energie-Messgeräte der Firma Janitza installiert. Auf einem separaten Server werden die Daten gesammelt und bieten eine Übersicht über den Verbrauch.

Anhand verschiedener Dashboards können Effizienzmassnahmen online visualisiert werden und bieten den Kostenstellenverantwortlichen so die Möglichkeit, den Energieverbrauch möglichst effizient zu planen.

Als besonders anspruchsvoll gestaltete sich der Einbau von diversen Messgeräten in der bestehenden Infrastruktur, welche sich sehr dezentral im ganzen Berggebiet befindet. Eine weitere Herausforderung ist die unterschiedliche Tarifierung, da sich das Gebiet auf zwei Netzbetreiber verteilt. Das bedeutet, die Energie wird nicht nur vom zuständigen Elektrizitätswerk, sondern auch vom Strommarkt (Energiebörse) beschafft.

Zahlen & Fakten

Total sind 94 Messgeräte eingebaut, geplant bis zum Endausbau sind 110 Geräte.
Zwei verschiedene Netzbetreiber mit unterschiedlicher Tarifierung und Spitzenlastabrechnung.
Durchschnittlicher Energieverbrauch pro Jahr 12`000 MWh, davon werden ca. 10`000 MWh am Strommarkt beschafft.



zu allen Projekten

Privacy Policy Settings