Photovoltaik (PV) Eigenbedarfsanlage Bed and Breakfast Buchli, Valendas

Photovoltaik (PV) Eigenbedarfsanlage Bed and Breakfast Buchli, Valendas

Bereits seit einigen Jahren führt die Familie Buchli in Valendas ein B`n`B und während der Sommermonate das dazugehörige Café Mäntig. Die Familie Buchli hatte den Wunsch, einen Teil der im Betrieb benötigten elektrischen Energie mit erneuerbaren Ressourcenzu decken.

Das Wohnhaus wird mit einer Wärmepumpe beheizt und die Warmwasseraufbereitung erfolgt über einen Wärmepumpenboiler. Ziel war es, eine PV-Anlage zu konzipieren, welche möglichst gut auf den Eigenbedarf abgestimmt ist.

Es wurde eine Aufdachanlage mit Ost-West Ausrichtung erstellt, welche den Vorteil mit sich bringt, dass bereits mit den ersten Sonnenstrahlen am Morgen bis zum Sonnenuntergang am Abend durchgehend Energie produziert wird. Um einer Produktionseinbusse durch Verschattungen der Kamine auszuweichen wurde die Anlage mit SolarEdge Leistungsoptimierern ausgestattet, wodurch jedes Modul für sich im optimalen Leistungspunkt betrieben wird.

Weiter wurde die Anlage mit einem Datenlogger ausgestattet. Um den Eigenbedarf noch weiter zu optimieren, wird bei PV-Überschuss der Wärmepumpenboiler angesteuert, welcher mit der vorhandenen Energie eine Temperaturüberhöhung des Speichers vornimmt.

Zahlen & Fakten

31 PV-Module zu je 300Wp Leistung,
Anlagenleistung 9.3kWp,
Erwarteter PV-Ertrag: 9500kWh/Jahr
Benötigte Dachfläche: 50m2

www.buchli-valendas.ch



zu allen Projekten

Privacy Policy Settings